„A Midsummer Night’s Dream“

„Lagrime di San Pietro“
24. Januar 2019

„A Midsummer Night’s Dream“

Der Kammerchor steht nach längerer Enthaltsamkeit wieder auf der Opernbühne. Zwar werden die Elfen in Benjamin Brittens Opus „A Midsummer Night’s Dream“ diesmal nicht sichtbar, aber hören wird man sie umso besser.
12 Mitglieder der Frauenstimmen verwandeln sich in fünf Aufführungen der hiesigen Theaterakademie in singende Elfen und als solche eröffnen und beschließen sie das berühmte Werk des britischen Komponisten.

Alle Vorstellungen finden auf der großen Bühne im Prinzregententheater statt.
Die Termine sind: 18./20./26. und 28. März 2020 jeweils 19.30 Uhr und am 24. März 11 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.